E-Book für Dich: Klares Leben

inkl. ultimativer 10 Punkte Checkliste

Mineralien im Trinkwasser: Freund oder Feind ?

 

Eine Erörterung darüber, wie Mineralien ins Wasser gelangen, ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und wie Wasserfilter diese beeinflussen können.

Ein tieferer Blick in die Welt der Mineralien im Wasser

Die Debatte um die gesundheitlichen Auswirkungen von Mineralien im Trinkwasser ist komplex und nuanciert. Im Zentrum dieser Diskussion steht die Unterscheidung zwischen anorganischen Mineralien, wie sie in Salzen vorkommen, und Mineralien in organischer Form, die an lebendige Elemente wie Enzyme und Aminosäuren gebunden sind. Anorganische Mineralien werden oft in unbelebter Form gefunden, zum Beispiel in Gesteinen oder im Boden. Diese Mineralien können durch Regenwasser und natürliche Erosion ins Grundwasser gelangen. Organische Mineralien, die in Form von Chelaten vorliegen, sind zwar nicht lebendig, aber für unseren Körper in spezifischer Weise zugänglich. Sie werden leichter vom Körper aufgenommen, weil sie bereits an biologische Moleküle gebunden sind, die der Körper erkennt und nutzen kann. Dies ist besonders relevant für die Bioverfügbarkeit von Mineralien, also die Fähigkeit des Körpers, diese Mineralien effizient zu nutzen.

Die Kontroverse um Mineralaufnahme

Ein häufiger Diskussionspunkt ist die Frage, ob unser Körper alle Mineralien unabhängig von ihrer Form aufnehmen kann. Hier stehen sich zwei Lager gegenüber: diejenigen, die behaupten, dass jegliche Mineralien vom Körper verwertet werden können, und diejenigen, die die Aufnahme auf Mineralien in organischer Form beschränkt sehen. Einige Studien haben gezeigt, dass unser Körper anorganische Mineralien nur begrenzt aufnehmen kann, da sie weniger bioverfügbar sind. Organische Mineralien hingegen, die in pflanzlichen oder tierischen Quellen vorkommen, werden in der Regel effizienter aufgenommen. Wie bei vielen Gesundheitsthemen liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen. Faktoren wie die individuelle Gesundheit, das Alter und der allgemeine Ernährungszustand spielen ebenfalls eine Rolle bei der Mineralaufnahme. Ob Mineralien im Trinkwasser nützlich oder schädlich sind, hängt wesentlich von der Struktur des Wassers ab und wie gut der Körper diese Mineralien in die Stoffwechselprozesse einbinden kann.

Die Bedeutung der Wasserstruktur

Die Struktur des Wassers spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufnahme von Mineralien. Nur wenn diese Struktur intakt ist, können Mineralien effektiv vom Körper absorbiert werden. Wasser, das Zeit hat zu „reifen“ und seinen natürlichen Zyklus zu durchlaufen, weist eine kolloidale, hexagonal strukturierte Form auf, die die Mineralien zellverfügbar macht. Diese hexagonale Struktur entsteht durch natürliche Prozesse wie das Fließen durch Gesteinsschichten, wo das Wasser Mineralien aufnimmt und seine Struktur verändert. Dies erklärt, warum Wasser aus unterschiedlich mineralisierten Quellen heilende Eigenschaften haben kann. Solches Wasser hat oft eine höhere energetische Qualität und wird vom Körper besser genutzt. Die Wissenschaft hinter der Wasserstruktur und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit ist ein faszinierendes Feld, das weiter erforscht wird, um zu verstehen, wie wir die besten gesundheitlichen Vorteile aus unserem Trinkwasser ziehen können.

Artesisches Quellwasser: Das Ideal

Zusammengefasst ist artesisches Quellwasser das von der Natur für uns vorgesehene Wasser. Es ist frei von Schadstoffen und enthält zellverfügbare Mineralien, die nicht zu Ablagerungen im Körper führen. Dieses Wasser wirkt reinigend und belebend auf Körper und Geist. Artesisches Wasser stammt aus unterirdischen Quellen, die unter Druck stehen und daher von selbst an die Oberfläche steigen, oft durch natürliche Brüche im Gestein. Es ist aufnahmebereit für Gedanken, Gefühle und Schwingungen und kann mit Worten, Musik, Symbolen, der Energie der Sonne und des Mondes sowie mit Kristallen angereichert werden, um seine heilende Kraft zu verstärken. Diese Praktiken stammen aus alten Traditionen und werden in modernen Wellness- und Gesundheitspraktiken wiederbelebt, um die natürlichen Vorteile des Wassers zu maximieren. Artesisches Quellwasser bietet somit nicht nur physische, sondern auch spirituelle Vorteile und wird als das reinste und nährstoffreichste Wasser angesehen, das man trinken kann.

Die Zugänglichkeit von artesischem Quellwasser

 

Artesisches Quellwasser stellt die beste Möglichkeit dar, gesundes Trinkwasser zu erhalten, ganz wie es die Natur vorsieht. Wer Zugang zu einem artesischen Quellwasser hat, sollte die Gelegenheit nutzen, sein Wasser direkt von dort zu beziehen. Allerdings ist es nicht für jeden möglich, solch eine Quelle in der Nähe zu haben, was die Nutzung erschwert. Glücklicherweise gibt es verschiedene Technologien und Produkte auf dem Markt, die darauf abzielen, die Qualität des Leitungswassers zu verbessern und es näher an die Reinheit von artesischem Quellwasser zu bringen. Wasserfilter, insbesondere solche mit fortschrittlicher Filtrationstechnologie, können dabei helfen, Schadstoffe zu entfernen und die Mineralienstruktur zu verbessern. Dies macht es einfacher, überall Zugang zu qualitativ hochwertigem Trinkwasser zu haben.

Zusammengefasst ist artesisches Quellwasser das von der Natur für uns vorgesehene Wasser. Es ist im besten Fall frei von Schadstoffen und enthält zellverfügbare Mineralien, die nicht zu Ablagerungen im Körper führen. Dieses Wasser wirkt reinigend und belebend auf Körper und Geist. Für hochwertige artesische Quellwässer wenigstens nachzuahmen  können Sie die Produkte von Acala , Retec oder auch Liquilife in Betracht ziehen.

Fazit

Artesisches Quellwasser stellt die beste Möglichkeit dar, gesundes Trinkwasser zu erhalten, ganz wie es die Natur vorsieht. Wer Zugang zu einem artesischen Quellwasser hat, sollte die Gelegenheit nutzen, sein Wasser direkt von dort zu beziehen. Allerdings ist es nicht für jeden möglich, solch eine Quelle in der Nähe zu haben, was die Nutzung erschwert. Glücklicherweise gibt es verschiedene Technologien und Produkte auf dem Markt, die darauf abzielen, die Qualität des Leitungswassers zu verbessern und es näher an die Reinheit von artesischem Quellwasser zu bringen. Wasserfilter, insbesondere solche mit fortschrittlicher Filtrationstechnologie, können dabei helfen, Schadstoffe zu entfernen und die Mineralienstruktur zu verbessern. Für detaillierte Informationen zu den verschiedenen Arten von Wasserfiltern und ihrer Funktionsweise besuchen Sie bitte unsere FAQ-Seite. Dies macht es einfacher, überall Zugang zu qualitativ hochwertigem Trinkwasser zu haben. Zudem gibt es Abfüllunternehmen, die artesisches Quellwasser in Flaschen abfüllen und vertreiben, wodurch es für eine breitere Bevölkerung zugänglich wird. Es ist wichtig, sich über die Quelle und die Qualität des abgefüllten Wassers zu informieren, um sicherzustellen, dass man die besten gesundheitlichen Vorteile erhält.

Éowyn und Mike feiern einen erfolgreichen Trainingstag mit einem High-Five in Ihrem Fitnessraum.

Hey, wir sind

Éo & Mike

2 leidenschaftliche Athleten mit einer tiefen Begeisterung für die Bedeutung von sauberem Trinkwasser in einem aktiven Lebensstil. 

Unser Ziel ist es, Euch zu zeigen, wie unkompliziert und zugänglich sauberes Wasser sein kann, um Eure Gesundheit und Euer Wohlbefinden zu fördern.

 Lasst uns gemeinsam auf eine Reise gehen, die Euch ein erfülltes und gesundes Leben ermöglicht

Für eilige hier die 3 besten Filter:

Der Mineralhaltige

Vorteile des Acala:

  • Natürliche Wasserreinigung
  • alle Mineralien bleiben erhalten
  • viele Optionen zurAuswahl
  • keine Installation nötig
  • Ästhetisches Design

Nachteile:

  • Filtrationskapazität 
  • Filtrationsgeschwindigkeit

Der Vergleichssieger

RETEC Ultimate Plus Pro Osmoseanlage zur Wasseraufbereitung, weiß, freistehend mit mehreren Filterstufen.

Vorteile:

  • Hochleistungsfilter
  • ausgezeichneter tel. Kundenservice
  • Innovative Funktionen
  • 5% Neukundenrabatt
  • gutes Abwasserverhältnis

Nachteile:

  • feste Installation nötigt 
  • systembedingt Wasserverbrauch

Der Geschmackvolle

Moderne Umkehrosmose-Wasserfilteranlage von LiquiLife mit Wasserhahn und Speichertank.

Vorteile:

  • Guter Geschmack dank Vitalblock
  • Erhöhung des Bovis-Wertes
  • Kein Stromverbrauch
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Preisvorteil durch Bonussystem möglich*
  • bis zu 700€ zum regulären Preis

Nachteile:

  • *Preis 
  • mehr Platzbedarf durch Tank